Für kleine Glücksmomente: Nidulus bietet kranken Kindern Nestwärme und unterstützt ihre Familien.
Für kleine Glücksmomente: Nidulus bietet kranken Kindern Nestwärme und unterstützt ihre Familien.  

Mit großer Freude hat der Vorstand die Wahlannahme des designierten Vorstandskandidaten Markus Ebbinghaus aufgenommen. Dem neuen Vorstandsmitglied wünschen wir viel Freude und Erfolg für das neue Amt und die bevorstehenden Aufgaben.

Jan Peter Löning, Gründungsmitglied und Stütze des Vereins, ist aus Altersgründen zurückgetreten. Dem ehemaligen Vorstandsmitglied danken wir für seine herzliche und tatkräftige Unterstützung und wünschen Ihm alles Gute für die Zukunft.

 

09. Juni 2017 NIDULUS bekommt Besuch aus den USA. Der professionelle Alpakascherer Adam Riley ist gekommen, um den Alpakas das Sommer-Outfit zu verpassen. Über 1000 Alpakas schert er jährlich allein auf seiner Deutschlandtour...so auch unsere 4 Therapiebegleiter.

30. April 2017 NIDULUS bekommt nochmal Verstärkung! Zwei rauwollige Pommersche-Landschafe namens Rosa und Raja ziehen mit ihren 4 Lämmern ein, um den Kindern als Freund zur Seite zu stehen. Sie sind bereits zahm und auf den Menschen bezogen bei uns angekommen danke Ihres Züchters Ralf, der sie liebevoll so erzogen hat.

4. März 2017 NIDULUS bekommt endlich Verstärkung! Zwei Isländer ziehen ein, um den Kindern als Freund und Therapiehelfer zur Seite zu stehen. Sædís - bedeutet soviel wie "Göttin des Meeres" lässt sich gerne von den Kindern verwöhnen und ist eine ganz liebe und sehr gut ausgebildete Stute - wie ihre Freundin Blika (heller Streifen am Horizont), die die Kleinen gerne trägt und zum Strahlen bringt.

Am 6. August 2016 hat Nidulus seine Türen geöffnet, um Interessierten einen Einblick in seine  Arbeit zu geben. Trotz schlechten Wetters haben Therapeuten, Patienten und deren Familien, Freunde und Freundinnen und Neugierige dieses Angebot auch genutzt,  um die tiergestützte Intervention auf dem Benediktshof kennenzulernen. Dank der Mitwirkung unserer ehrenamtlichen Helfer konnte den Gästen ein abwechslungsreiches Programm geboten werden. Neben spannenden Kurzvorträgen über die TGI aus der Sicht von Medizinern, Therapeuten und Betroffenen gab es auch eine „Beispiel-Therapieeinheit“ zu sehen.

Intensiv wurde der Austausch mit Pflegefachkräften und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen über die TGI in der Betreuung schwerstkranker Kinder und Jugendliche genutzt. Bei anschließendem Kaffee und Kuchen konnte sich dann der eine oder andere auch noch über einen Tombola-Gewinn zu Gunsten von Nidulus e.V. freuen. 

„Zum Gelingen der Veranstaltung haben viele Helfer beigetragen. Ohne sie könnten wir eine solche Veranstaltung nur schwer organisieren,“ so die Beirätin Dr. Katrin Engemann. „Wir freuen uns, dass auch am diesjährigen Tag der offenen Tür wieder interessierte Einrichtungen und betroffene Familien zu uns gekommen sind, um sich über unseren Benediktshof und unsere Arbeit in der tiergestützten Intervention zu informieren.“ 

02. Juni 2016 - Ein Mann mit Charisma

Der Erzbischof von Hamburg, Dr. Stefan Heße, empfängt Vertreter von Nidulus, um sich ein Bild von unserer  Arbeit zu machen… 

Sein Terminkalender ist gut gefüllt, doch er nimmt sich Zeit, um unser Anliegen zu verstehen und gibt uns vielfältige neue Impulse mit auf den Weg.  Insbesondere bestärkt und unterstützt er uns in der Zusammenarbeit mit Kloster Nütschau, um unseren kleinen Patienten und ihren Familien eine intensive Auszeit mit tiergestützten Aktivitäten dort im Gästehaus als Ferienfreizeit anbieten zu können. Es war eigentlich „nur“ eine Stunde, die wir dort verbracht haben, aber sie hat jedem von uns und damit Nidulus ganz viel gegeben, vor allem das Gefühl verstärkt, dass das Ehrenamt um kranke Kinder und Jugendliche geschätzt wird und einen Mehrwert für die Region hat. 

www.erzbistum-hamburg.de

 

 

12. Februar 2016
Die Trakehnerzucht Hof Achtern Kamp aus Heiligenstedtenerkamp lädt zum geselligen Grünkohlbuffet in Krempe ein. Unsere 1. Vorsitzende, Frau Dr. Gabriele-Cornelia Fox, wird bei dieser Gelegenheit Nidulus e.V. und unsere tiergestütze Arbeit näher vorstellen. Details zu der Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link.

 

www.hof-achtern-kamp.de

 

 

21. Dezember 2015

Vergangenes Wochenende waren wir mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt des Gutes Pronstorf vertreten. Fotos von unserem Hof, selbstgemachte Leckereien sowie kleine Aktionen für Kinder weckten ein reges Interesse an unserer Arbeit. Auch so manche Geldspende ging ein. Wir haben uns von Herzen gefreut und möchten an dieser Stelle allen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr wünschen!

 

27. September 2015

Mit Kinderschminke und Alpakas waren wir am Sonntag auf dem Herbstfest des Uhlenhoffs in Kölln-Reisiek dabei. Viele Interessierte verweilten bei strahlender Sonne an unserem Infostand, um sich über Nidulus zu informieren oder uns durch eine kleine Spende zu unterstützen. Wir sagen „Danke!“ und wünschen allen eine schöne Herbstzeit.

 

11. Juni 2015

Ende vergangener Woche erblickte in Hodorf ein Alpaka nach elfmonatiger Tragzeit das Licht der Welt. Der Kleine – es handelt sich um männlichen Nachwuchs – wurde auf den Namen Emilio getauft.

 

22. Mai 2015

Nidulus e.V. hat Sabine Ellerbrock als Schirmherrin gewonnen! Die Siegerin der French Open in Paris und der Australian Open in Sidney gehört zu den besten Spielerinnen im Rollstuhl-Tennis. Und nur wenige Stunden nach einem solchen großen Turnier steigt sie in den Flieger zurück nach Deutschland – und geht wieder zur Arbeit. Denn sie ist außerdem Gymnasiallehrerin (Biologie, Mathematik und Sport) in Bielefeld. Dass Sabine Ellerbrock darüber hinaus noch bereit ist, uns mit Ihrem Engagement  zu begleiten, freut und ehrt Nidulus e.V. sehr!

 

3. April 2015

Die Alpakas ziehen ein: Coco mit ihrer Tochter Mimmi und der kleine Cosimo

 

8. März 2015

Infotag im Peterhof. Nidulus e.V. stellt sich vor.

 

14. Dezember 2014

Gründungsversammlung für Nidulus - Verein für schwer erkrankte Kinder und Jugendliche. Der Vorstand ist gewählt.

Nidulus e.V.

Verein für schwer erkrankte
Kinder und Jugendliche

Dorfstr. 25

25569 Hodorf

Telefon: +49(0) 4821 1780 626

Mobil: +49(0) 151 4618 3710

E-mail: info@nidulus.eu

 

Bank für Sozialwirtschaft AG

IBAN: DE13 2512 0510 0001 4133 00

BIC: BFSWDE33HAN

Konto-Nr.: 1413300


1. Vorsitzende:

Dr. Gabriele-Cornelia Fox
2. Vorsitzende:

Bianca Schmidt

Beisitzer:

Markus Ebbinghaus

 

Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Pinneberg  unter der Registernummer: VR 1889 PI

Nidulus e.V. durch Bescheinigung des Finanzamts Itzehoe,  als gemeinnützig anerkannt:
Nr. 18/290/839915/251

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Nidulus e.V.